Komm&Iss: Vortrag und Diskussion mit Max Zirngast

Am Montag, 20.01.2020 findet wie jeden 3. Montag im Monat das Politessen der PdA “komm&iss” im Mozaik, an der Hardstrasse 35, 8004 Zürich, statt. Das Treffen bietet allen Interessierten ab 18:30 Uhr eine Gelegenheit, Mitglieder der PdA zu treffen, gemeinsam eine warme Mahlzeit einzunehmen und sich auszutauschen. Sowohl das Essen wie auch die gute Gesellschaft sind gratis.

Anschliessend an das Essen findet die Veranstaltung mit Max Zirngast statt: Ab 19.45 Uhr. „Ich bin frei, andere sind es noch nicht!“ – Vortrag und Diskussion mit Max Zirngast über aktivistischen Journalismus, das Buch “Die Türkei am Scheideweg” sowie die aktuellen Entwicklungen in der Türkei und der Region.

Max Zirngast, gebürtiger Österreicher, Journalist, Student und sozialistischer Aktivist, ist aus Interesse in die Türkei gezogen, hat sich dessen Sprachen und kulturelle Besonderheiten angeeignet. Aus diesem Blickwinkel heraus hat er zahlreiche politische Artikel zur Türkei, zu den USA, zu Europa und zu Kunst und Kultur auf Englisch, Deutsch und Türkisch verfasst. Wie so viele oppositionelle und kritische Menschen wurde er am 11. September 2018 in Ankara inhaftiert und erst nach über drei Monaten Gefängnis wieder freigelassen. Ihm wird die „Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation“ vorgeworfen.

Die Solikampagne #FreeMaxZirngast setzte sich für die Freilassung und nun Freisprechung von Max Zirngast ein und allgemein für die Freilassung von politischen Gefangenen, mit Fokus auf die Türkei.

Alle sind herzlich eingeladen!

Datum

Mo 20 Jan 2020

Uhrzeit

18:30

Ort

Mozaik
Hardstrasse 35, 8004 Zürich
Kategorie